Edler Empfang im "Vestibül"

Wiener Kultur-Prominenz hieß neues Burgtheater-Programm willkommen.
Freunde und Unterstützer des Wiener Burgtheaters folgten am Mittwoch der Einladung von Direktorin Karin Bergmann ins Restaurant Vestibül. Bei lauen Sommertemperaturen genoss die illustre Gästeschar die Schmankerln der Haubenköche Christian Domschitz und Jacqueline Pfeiffer so wie edle Tropfen des Sekt-Gurus Willi Bründlmayer.

…read more

Via:: Edler Empfang im „Vestibül“

Schein um 7,20 Euro brachte 3,3 Millionen!

Gleich drei Glückspilze aus Wien wurden mit Mini-Einsätzen zu Millionären.
Das ist dann doch eine Mega-Überraschung: Statt jede Menge Euro in komplizierte Systemscheine zu investieren, schaffte ein Wiener Lottosieger mit gerade einmal sechs Tipps um 7,20 Euro, wovon andere ein Leben lang träumen: Mittwochabend knackte er den neunten Lotto-Fünffachjackpot der Geschichte …read more

Via:: Schein um 7,20 Euro brachte 3,3 Millionen!

Oligarch Firtasch wird nicht ausgeliefert

Der ukrainische Oligarch wird nicht an die USA ausgeliefert.
Der ukrainische Oligarch Dimitri Firtasch wird nicht an die USA ausgeliefert. Das entschied das Straflandesgericht Wien am Donnerstag. Die USA hatten die Auslieferung beantragt. Vorgeworfen wird ihm, bei einem Titan-Förderprojekt in Indien Politiker bestochen zu haben.

Die Staatsanwälte in Chicago wollten Firtasch deswegen …read more

Via:: Oligarch Firtasch wird nicht ausgeliefert

Ungeschwärzte Akten: U-Ausschuss einig

Hypo-U-Ausschuss fordert ungeschwärzte Akten nach. Alle Fraktionen einig.
Am Donnerstag ging es im Hypo-U-Ausschuss unter anderem auch wieder um die geschwärzten Akten. Am Abend verkündeten die sechs Fraktionen nach über zehn Stunden Sitzung eine Einigung. Die Vorlagepflicht solle verbessert werden, sagte Ausschussvorsitzende Doris Bures (SPÖ) in einer spontan anberaumten Pressekonferenz.

…read more

Via:: Ungeschwärzte Akten: U-Ausschuss einig

Putin stimmt Friedenstruppe zu

Kiew meldet EInigung über Entsendung von Friedenstruppen.
Moskau hat nach Angaben der ukrainischen Regierung einer Entsendung von Friedenstruppen in die Ostukraine zugestimmt. Russlands Präsident Wladimir Putin habe den Vorschlag zur Einrichtung einer Friedensmission im Donbass akzeptiert, teilte das Büro des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko am Donnerstag mit.

Telefonkonferenz mit Merkel
Poroschenko hatte zuvor …read more

Via:: Putin stimmt Friedenstruppe zu